Ransbacher Sonnenhof
Ganzheitliches Reitenlernen mit allen Sinnen
  Termine 2018
 
  Angelika Vonnekold-Zeller 
 
  Coaching/Selbsterfahrung und Persönlichkeitsbildung mit Pferden 
 
  Horsemanship/Ausbildung von Pferden am Boden 
 
  Was ist heilpädagogische
Arbeit mit Pferden?
 
 
  Wer ist bei uns gut aufgehoben? 
 
  Was wollen wir vermitteln? 
 
  Wie arbeiten wir? 
 
  Was umfasst die heilpädagogische
Arbeit mit Pferden?
 
 
  Was ist Ganzheitliches Reitenlernen
"mit allen Sinnen"?
 
 
  Wie setzen wir unsere Arbeit um? 
 
  Kontakt und Anfahrt 
 
  Links 
 
 
  anerkannter LAG-Stall
 
  Download Prospekt (.pdf) 
 

Impressum 
 
Heilpädagogische
Arbeit mit Pferden
für Menschen mit
Förderbedarf




Wer ist bei uns gut aufgehoben?

Pferdeinteressierte Kinder ab 2 Jahre, Jugendliche, Erwachsene mit folgenden Anliegen:

Grob- und feinmotorischen Schwierigkeiten
Motorischer Unruhe oder Antriebslosigkeit
Körperlicher Behinderung
Psychosomatischen Beschwerden
Selbstwertproblemen
Verhaltensauffälligkeiten
Autistischer Störung
Erziehungsschwierigkeiten
Schulproblemen
Aufmerksamkeits- und Konzentrationsschwäche
Sprachstörungen
Wahrnehmungsstörungen

Lernbehinderungen
Geistiger Behinderung
Hilfe in Krisensituationen
Selbsterfahrung und persönliche Veränderung
Hilfe im Prozess einer Neuorientierung

Wiedereinsteiger und Spätbeginner
Ängstliche ReiterInnen mit schlechten Vorerfahrungen
Probleme in der Kommunikation mit dem eigenen Pferd
Oder „nur“ Erlernen von sicherem, pferdegerechtem,
angstfreiem Umgang und Reiten mit Pferden aus Freude
und zur Entspannung


Kontraindikationen sind Abneigung gegen oder Desinteresse an Pferden. Bei gesundheitlichen Einschränkungen wie Allergien oder orthopädischen Problemen ist die Teilnahme nur nach Vorlage eines ärztlichen Attests möglich.

» weiter
© 2008 Ransbacher Sonnenhof. Alle Rechte vorbehalten.